Rezepte / 7. Oktober 2020

Zünftig: Holzkochlöffel an Weißwurstsalat

Weißwurstsalat zubereitet und serviert mit Holzkochlöffeln

Mit diesem zünftigen Gericht kommt auf der heimischen Terrasse sofort Biergarten-Atmosphäre auf. Der Weißwurstsalat mit originellen Holzkochlöffeln zubereitet und serviert, macht sich als Vorspeise ebenso gut wie als schnelles Hauptgericht oder uriges Abendbrot. “O’schmeckt is” – sagen wir nur! Hauptakteur unseres Salats ist die klassische bayrische Brühwurst. Hier eignen sich natürlich auch übrig gebliebene Weißwürste vom bayrischen Frühstück oder Frühschoppen bestens. Erstaunlich harmonisch fügen sich Radieschen, Frühlingszwiebel und Gewürzgurken ein. Und damit die Weißwurst Ihren klassischen Begleiter, den süßen Senf, an ihrer Seite hat, ist dieser ein Bestandteil des schmackhaften Dressings. Der originelle Wurstsalat ist schnell gemacht und schmeckt frisch und würzig. Dazu passt freilich eine Laugenbrezel am allerbesten! Wir wünschen “an Guadn”!

Ran an die Holzkochlöffel

holzland-koester-rezept-weisswurst-weisswurstsalat-holzkochloeffel

Zutaten für 4 Personen:

  • Weißwürste – 6 Stück
  • Radieschen – 12 Stück
  • Gewürzgurken – 3 Stück
  • Frühlingszwiebeln – 4 Stück
  • Schnittlauch – 1 Bund
  • Süßer Senf – 3 EL
  • Weißweinessig – 2 EL
  • Raps- oder Sonnenblumenöl – 8 EL
  • kaltes Wasser – 4 EL
  • Pfeffer, Salz

 

So geht’s:

Wasser in einem Topf aufkochen und von der heißen Platte nehmen. Die Weißwürste ins Wasser legen und bei geschlossenem Deckel 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend pellen und in Scheiben schneiden.

Die Radieschen waschen und in feine Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit etwas Salz bestreuen und 15 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit Gewürzgurken, Schnittlauch und Frühlingszwiebeln ebenfalls in feine Scheiben schneiden und mit den Weißwürsten zu den Radieschen geben.

Für die Salatsoße süßen Senf, Weißweinessig, Öl, kaltes Wasser und Pfeffer mischen. Das Dressing über die Zutaten in der Salatschüssel geben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Und die originellen Holzkochlöffel?

Holzkochlöffel auf Lindura-Holzboden bei HolzLand Köster in Emmerke
Holzkochlöffel, Holzpfannenwender mit Motiv bei HolzLand Köster in Emmerke

Diese schönen Küchenhelfer gehören mit zu unseren Holzlieblingen. Sie sind allzeit bereit für einen fröhlichen Einsatz in der Küche, sind dekorativ und zudem nützlich-beliebte Geschenke. Zum Beispiel als Dankeschön für eine Essenseinladung kombiniert mit einem guten Wein und einem passenden Motiv- oder Spruch-Geschirrtuch. Ein heiteres Schmunzeln ist Ihnen bei jeder Gelegenheit sicher.

Und damit der Holzkochlöffel auch zum Einsatz kommt, hier noch das Rezept zum Download: Weißwurstsalat.

Und wenn Sie der Holzfußboden interessiert, auf dem wir fotografiert haben: Das ist unser wohngesunder Lindura-Holzboden mit besonderer technischer Raffinesse. Informationen finden Sie auf unserer Homepage und in unserem Online-Shop.


Geschrieben von Angela Köster, Marketing und Kommunikation

Mich begeistern und inspirieren innovative Produkte, die Wohnen zum schöner Wohnen machen. Darüber schreibe ich gern. Für Sie. Um Sie zu inspirieren.


Dazu passende Blog-Einträge:

Rezept Gin Tonic-Kuchen

Gin Tonic-Kuchen auf schottischer Eiche serviert

Gin & Tonic gehören zusammen wie Romeo & Julia, wie Adam & Eva oder Bonnie & Clyde. Ursprünglich erfunden als Prophylaxemittel gegen Malaria begeistert das traditionsreiche Getränk mindestens seit Ende des 19. Jahrhunderts Kenner und Genießer in aller Welt. Doch manchmal ist es einfach noch zu früh am Tage für den spritzigen Longdrink mit Wacholderschnaps. [...]

Jetzt mehr lesen

Rezept: Gaudi-Sandwich mit Zirbenkick

Gaudi-Sandwich mit Zirbenkick

Da legst die nieda – des is a Schmankerl! Schon bei der Zubereitung dieses Leckerbissens waren wir gedanklich auf einer geselligen Almhütte beim fröhlichen Vespern. So war der Name "Gaudi-Sandwich" für unseren selbst kreierten Snack schnell klar! Ruckzuck haben wir also den handfesten Brotzeit-Genuss mit leckeren Schichten aus Frikadelle, Almkäse, Speck und Salat bereitet. Und [...]

Jetzt mehr lesen