Rezepte / 3. November 2020

Feigenrolle mit Frizzante

Rezept: Feigenrolle mit Frizzante, HolzLand Köster in Emmerke

Von unserem spritzig fruchtigen Frizzante sind wir ja schon als Getränk begeistert. Als Zutat unseres leckeren Backwerks ist er allerdings auch ein Hochgenuss! Und mit Feigen kombiniert wird der Kuchen quasi zum Gesundbrunnen. Denn die honigsüßen, kalorienarmen, vitamin- und ballaststoffreichen Früchte sind ein echtes Superfood im späten Herbst. Also haben wir unseren prickelnden Frizzante und saftige Feigen zu einer köst(er)lichen Leckerei gerollt. Die Feigen-Frizzante-Rolle ist das Highlight der Kaffeetafel oder ein ganz besonderes Dessert – probieren Sie es aus. Sicher ist schon einmal: Von dieser Rolle schneidet sich jeder gern eine Scheibe ab!

Frizzante fein gerollt

Rezept: Feigenrolle mit Frizzante, HolzLand Köster in Emmerke

Zutaten für 4 Personen:

  • Feigen – 250 g
  • Frizzante (oder Prosecco) – 375 ml
  • Zucker – 315 g, plus etwas zum Bestreuen
  • Abrieb und Saft von einer Orange
  • Rosmarin – 1 Zweig
  • Vanilleschote – 1 Stück
  • Eier – 4 Stück
  • Mehl – 80 g
  • Mascarpone und Crème Double oder Schlagsahne – 150 g
  • Puderzucker – 20 g
  • Abrieb von einer Zitrone

 

So geht’s:

Feigen schälen, fein würfeln und in eine Schüssel geben. 100 g Zucker, Frizzante oder Prosecco, Orangenabrieb und -saft, Rosmarin und Vanillemark in einem Topf 5 Minuten einköcheln. Masse über die Feigen gießen, abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Backofen auf 170 Grad vorheizen. Ein kleines Backblech mit Backpapier auslegen.

Eier und restlichen Zucker mit dem Handrührgerät vermengen. Mehl hineinsieben. Teig auf dem Backblech verteilen und ca. 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Klarsichtfolie auslegen, mit Zucker bestreuen und den Kuchen darauflegen.

Die eingelegten Feigen auf ein Küchenpapier abtropfen lassen.

Entweder Mascarpone und Crème double vermengen oder Schlagsahne mit Sahnesteif aufschlagen und mit Puderzucker und Zitronenabrieb mischen.

Abgetropfte Feigen auf dem Kuchen verteilen. Zitronen-Mascarpone oder Zitronenschlagsahne daraufgeben. Kuchen mithilfe der Folie einrollen und Folienenden verzwirbeln. 2 Stunden in den Kühlschrank legen.

Tipp: Feigensud zum Kuchen reichen.

Spruchreif serviert

Frizzante Rosè mit Geschirrtuch und Spruch, HolzLand Köster in Emmerke
Parkett Contura Collection, HolzLand Köster in Emmerke
Parkett Contura Collection

Das machen wir immer wieder gerne: Mit unseren originellen Motiv- oder Spruch-Geschirrtüchern dekorieren und appetitlich anrichten. Für unsere Feigenrolle mit Frizzante eignet sich unser schönes Tuch mit dem Coco Chanel-Spruch „I only drink Champagne on two occasions. When I am in love and when I am not.” perfekt. Denn auch unsere fluffig-cremige Kuchenrolle schmeckt zu diesen beiden Gelegenheiten besonders gut 😊. Hier unser Rezept zum Download.

Und wenn Sie nun neugierig auf unseren Frizzante-Rosè geworden sind – dann bitte hier entlang. Und Näheres zu dem wunderbare Holzboden aus der Contours-Collection (Flechtmuster-Parkett), auf dem wir fotografiert haben, finden Sie auf unserer Parkett-Seite oder in unserem Online-Shop.


Geschrieben von Angela Köster, Marketing und Kommunikation

Mich begeistern und inspirieren innovative Produkte, die Wohnen zum schöner Wohnen machen. Darüber schreibe ich gern. Für Sie. Um Sie zu inspirieren.


Dazu passende Blog-Einträge:

Glitzerbaum und Zauberkuchen, HolzLand Köster in Emmerke

Glitzerbaum und Zauberkuchen

Für diesen magischen Zauberkuchen rühren wir nur einen einzigen Kuchenteig an - und erhalten einen zauberhaften Schichtkuchen. Es funktioniert wirklich. Wie von Zauberhand trennen sich die Schichten beim langsamen Backen zu einer unteren puddingartigen Schicht bis hin zu einer knusprigen Deckschicht, die an lockeren Biskuit erinnert. Vanillepudding-Fans werden dieses köst(er)liche Backwerk lieben und auch gern [...]

Jetzt mehr lesen

Weißwurstsalat zubereitet und serviert mit Holzkochlöffeln

Zünftig: Holzkochlöffel an Weißwurstsalat

Mit diesem zünftigen Gericht kommt auf der heimischen Terrasse sofort Biergarten-Atmosphäre auf. Der Weißwurstsalat mit originellen Holzkochlöffeln zubereitet und serviert, macht sich als Vorspeise ebenso gut wie als schnelles Hauptgericht oder uriges Abendbrot. "O'schmeckt is" – sagen wir nur! Hauptakteur unseres Salats ist die klassische bayrische Brühwurst. Hier eignen sich natürlich auch übrig gebliebene Weißwürste [...]

Jetzt mehr lesen