Rezepte / 30. Oktober 2019

Mulled Gin, ein heißer Drink für kühle Tage

Mulled Gin

Gin ist das Trend-Getränk der letzten Jahre und erfreut sich dank der vielen unterschiedlichen Geschmacksvariationen und Rezepte stetig steigender Beliebtheit.  Mulled Gin ist eine kreative und schmackhafte Alternative zum klassischen Glühwein. In der kalten Jahreszeit wärm er ordentlich durch und tut einfach gut. Mehr als genug Gründe für uns um dieses leckere Rezept einmal auszuprobieren. Eines möchten wir an dieser Stelle vorwegnehmen. Mit diesem Rezept kann sich der Glühwein dieses Jahr warm anziehen. Viel Spaß beim Probieren.

So wird’s gemacht

Küchenbretter aus schottischer Eiche

Sie brauchen für 1 Glas:

  • 2cl Gin
  • 1 Stück Ingwer
  • Zimstangen
  • ganze Gewüznelken
  • 20 ml Apeflsaft
  • Schale einer Orange
  • 1 Messerspitze Pimet

Schale der Orange abtrennen und Ingwer in kleine Stücke schneiden. Alle Zutaten, bis auf den Gin, in einem Topf langsam für etwa 20 Minuten erhitzen, nicht kochen. In ein Glas gießen und mit Gin auffüllen.

Schön serviert

Küchenbretter aus schottischer Eiche

Serves you well! Küchenbretter für stilvollen Genuss. Unser Servier-Tipp für leckere Drinks, rustikale Küchenbretter aus schottischer Eiche. Diese stylischen Küchenbretter sollten in keiner Küche fehlen. Servieren sie leckere Drinks und kleine Snacks stilsicher auf diesen hochwertigen Küchenbrettern. Und fürs Getränke gibts hochwertige Gläser mit passender Gravur. Ihre Gäste werden sich freuen.

Hier das Rezept zum Downloaden


Geschrieben von Jan Linhart

Als erklärter Gartenfreund und Heimwerker interessiere ich mich für den Werkstoff Holz. Bei Holzland Köster habe ich das Glück dieser Leidenschaft auch beruflich nachgehen zu können. In meinen Blogartikeln erfahren Sie was mich besonders fasziniert und was ich für unsere Leser wichtig finde.


Dazu passende Blog-Einträge:

Rezept: Keksreste-Gugelhupf

Keksreste-Gugelhupf: Reste lecker in Form gebracht

Kennen Sie das auch? Krümelige Reste der Weihnachtsbäckerei am Boden der Keksdose? Die Plätzchensorte, die diesmal irgendwie keinen großen Anklang fand? Die Reste vom Feste sind meist eine krümelige bunte Mischung diverser Plätzchensorten, die niemand mehr essen mag. Unsere Idee für Nachhaltigkeit zum Ende der gebäckreichen Weihnachtszeit: Backen Sie einfach einen leckeren Keksreste-Gugelhupf. Mit Schokolade [...]

Jetzt mehr lesen

Kürbissuppe mit Chorizo und Tequila

Kürbissuppe mit Chorizo und Tequila

Die Kürbissuppe gehört zu den kulinarischen Highlights im Herbst und Winter. Aus gutem Grund, denn der Kürbis ist kalorienarm, gesund und aromatisch. Und in Suppenform wärmt er wunderbar nach einem Herbstspaziergang wieder auf. Kürbissuppen gibt es in vielen schmackhaften Varianten. Ich habe mich an eine besonders würzige Kreation gewagt: Kürbissuppe mit Chorizo und Tequila. Caramba [...]

Jetzt mehr lesen