Rezepte / 31. Juli 2020

Gaudi-Sandwich mit Zirbenkick

Rezept: Gaudi-Sandwich mit Zirbenkick

Da legst die nieda – des is a Schmankerl! Schon bei der Zubereitung dieses Leckerbissens waren wir gedanklich auf einer geselligen Almhütte beim fröhlichen Vespern. So war der Name “Gaudi-Sandwich” für unseren selbst kreierten Snack schnell klar! Ruckzuck haben wir also den handfesten Brotzeit-Genuss mit leckeren Schichten aus Frikadelle, Almkäse, Speck und Salat bereitet. Und der Zirbenkick? Ein Birnen-Zwiebel-Chutney mit Zirben-Balsamessig! Absolut köst(er)lich dazu! Jetzt gibt’s auch auf der Alm a Sünd! Na dann, an Guadn!

Pack mas: Gaudi-Sandwich schnell zubereitet

holzland-koester-rezept-gaudi-sandwich-birnenchutney-zirbenbalsamessig

Zutaten für zwoa Gaudis:

  • Weißbrot – 1 Laib
  • Frikadelle- 1 Stück
  • Bergkäse – 2 Scheiben
  • Frühstücksspeck – 2 Scheiben
  • Zwiebeln – 2 Stück
  • Birne – 1 Stück
  • Zirben-Balsamessig – 3 EL
  • Öl – 1 EL
  • Wasser – 2 EL
  • Salatherz – 2 Blätter
  • Mayonnaise

So geht’s:
Zwiebel-Birnen-Balsamico-Chutney zubereiten: Zwiebeln abziehen und in feine Streifen schneiden. Birne schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen und grob raspeln. In einem kleinen Topf Öl bei geringer Hitze erwärmen. Zwiebelstreifen, Balsamico, geraspelte Birne und Wasser zugeben und ca. 10 Minuten bei geringer Hitze schmoren lassen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Speck knusprig braten. Weißbrot und Frikadelle in Scheiben schneiden. Nun das Sandwich schichten: Brotscheibe mit Mayonnaise bestreichen und mit Frikadellenscheiben belegen. Darauf den Käse und den Speck. Dann das Salatblatt und das Chutney dazu, Brotscheibe drauf – fertig. Unser Tipp: Als Abschluss empfehlen wir noch unseren feinen Zirbenschnaps „Zirberla“.

No wos scheens?

Passt scho! Noch mehr Gaudi macht das Ganze mit den passenden Accessoires. Die Freude fängt schon in der Küche an: Im Löffelumdrehen bereiten Sie mit unserem wunderschönen Holz-Kochlöffel mit Kuh-Motiv das Chutney zu. Und den Brotzeit-Tisch haben Sie im Nu mit originellen Motiv-Geschirrtüchern dekoriert. Nun brauchen Sie nur noch Familie oder Freunde mit einem herzlichen „Hock di her da!“ einladen 😉.

Hier, wie immer, unser Rezept zum Download.

Kommen Sie doch einfach zu uns nach Emmerke in unsere große Ausstellung und holen Sie sich Ihre Lieblingsideen. Oder inspirieren Sie sich vorab auf unserer Wohnaccessoires-Seite. Wir sagen jetzt erstmal leise „Servus“!


Geschrieben von Kirstin Bothe

Stylische Dekorationen, um schöne Möbel aus Holz noch besser wirken zu lassen, faszinieren mich. Als naturverbundener Mensch bin ich in meiner Freizeit viel mit Pferd und Hund im Wald unterwegs und genieße dort den Werkstoff Holz in seiner urprünglichen Form.


Dazu passende Blog-Einträge:

Rezept: Pfeffer-Wasser mit Andaliman Pfeffer

Wow: Pfeffer-Wasser mit Zitrone und Andaliman

Es klingt interessant und ist absolut erfrischend, lecker und zudem noch gesund: Ein Pfeffer-Wasser mit Zitrone und Andaliman Pfeffer. Ein sommerlich-frischer Genuss, der in unserer schönen Glaskaraffe Buco serviert, auch das Auge erfreut! Die Zutaten machen das feine Wässerchen auch zu einem gesunden Drink, der den Stoffwechsel anregt und sogar beim Abnehmen helfen kann. Wie [...]

Jetzt mehr lesen

Rezept: Hähnchenbrust mit Zitronenpfeffer

Ran an den Grill: Hähnchenbrust mit Andaliman Pfeffer

Einfach vorzubereiten - doppelt lecker! Unser Sommer-Hit für den Grillabend ist die mit wildem Andaliman-Pfeffer marinierte Hähnchenbrust. Der kostbare Andaliman-Pfeffer ist hierbei die geschmacksentscheidende Zutat. Der senstionelle Geschmack des Pfeffers passt perfekt zu gegrilltem Geflügel. Andaliman-Pfeffer wird auch indonesischer Zitronenpfeffer genannt und ist aus gutem Grund ein kostbares Gewürz. Denn bislang ist es noch nicht [...]

Jetzt mehr lesen