Rezepte / 6. August 2019

Grill-Rezept: Chorizo Burger

Grill-Rezept Chorizo Burger mit passender Grillschürze

Für Grillfans haben wir den ultimativen Doppelpack auf Lager: Das Grill-Rezept für einen extraklasse Chorizo Burger und als Statement für den Grillmeister – die passende Grillschürze. Optisch bestens ausgestattet, alle Zutaten bei der Hand, hoch motiviert und sehr hungrig, sind wir an den heißen Grill. Ergebnis: Viel Spaß bei der Zubereitung und ein leckeres Abendessen.

Ans Grill-Werk: Chorizo Burger

Grillschürze mit Motivdruck "Burger" und Chorizo Burger

Alle Zutaten für den Chorizo Burger mit Manchego Käse sind schnell vorbereitet. Naschen natürlich erlaubt.

Für 4 Personen brauchen Sie:

  • Hamburgerbrötchen – 4 Stück
  • Chorizo-Würste – 200 g
  • mageres Rindfleisch – 600 g
  • Zwiebel – 1 Stück
  • Rote Zwiebel – 2 Stück
  • Tomate – 1 Stück
  • Frischer Spinat
  • Manchego
  • Aioli, Ketchup
  • Pfeffer, Salz

So geht’s:

Chorizo-Würste häuten und in kleine Würfel schneiden. Mit Rinderhackfleisch, fein geschnittener Zwiebel, Salz und Pfeffer, gründlich vermengen. Mit angefeuchteten Händen vier gleichmäßige Pattys formen.
Die Pattys auf dem Grill bei mittlerer bis hoher Hitze grillen. Sobald sie sich gut vom Rost lösen lassen, einmal wenden. Die gesamte Grilldauer beträgt 8-10 Minuten.
Während der letzten Minute der Grillzeit den Käse zum Schmelzen auf die Pattys legen. Spinat in einer Grillschale kurz zusammenfallen lassen. Die Brötchen von beiden Seiten auf dem Grill leicht anrösten.
Die Unterseite der Brötchen mit Aioli bestreichen. Mit Spinat belegen und die Pattys mit dem Käse darauf geben. Mit Tomaten und fein geschnitten Ringen der roten Zwiebel versehen. Die oberen Brötchenhälften mit Ketchup bestreichen und auflegen.

Getränke-Tipp

Weißwein Gut Böheim, Beltliner & Friends

Zum Burger-Essen passt natürlich immer ein leckeres Bier – wie auf unserem Geschirrtuch witzig dokumentiert ist (den kurzen Gedanken an den Abwasch, verwerfen wir gleich wieder). Unser Getränke-Tipp geht in Richtung Weißwein. Wir haben einen eisgekühlten Veltliner & Friends vom Gut Böheim zum Essen gereicht. Die Meinung war einstimmig: Die fruchtige Note des Weins passt wunderbar zum pikanten Geschmack des Burgers. Diese geschmackliche Kombination empfehlen wir unbedingt weiter.

Na? Appetit bekommen? Den Wein, die originelle Grill- und Küchenschürze und das Chorizo Burger-Rezept zum Download bekommen Sie bei uns. Wohl bekomm’s!


Geschrieben von Angela Köster, Marketing und Kommunikation

Mich begeistern und inspirieren innovative Produkte, die Wohnen zum schöner Wohnen machen. Darüber schreibe ich gern. Für Sie. Um Sie zu inspirieren.


Dazu passende Blog-Einträge:

Rezept: Zirben-Vanille-Herzen zum Valentinstag

Vanilleherzen mit Zirbencreme

Sie kennen unsere Produkte aus Zirbenholz mit ihrer gesundheitsfördernden Wirkung? Dann wissen Sie sicher, dass aus den Zapfen dieses interessanten Baumes aus der Alpenregion leckere und gesunde Essenzen hergestellt werden. Die charakteristisch bläulich gefärbten Zapfen der Zirbelkiefer werden zum Beispiel gerne zu Schnaps und Likör verarbeitet. Zirbenlikör schmeckt mild-harzig und hat ein ganz besonderes und [...]

Jetzt mehr lesen

Rezept: Keksreste-Gugelhupf

Keksreste-Gugelhupf: Reste lecker in Form gebracht

Kennen Sie das auch? Krümelige Reste der Weihnachtsbäckerei am Boden der Keksdose? Die Plätzchensorte, die diesmal irgendwie keinen großen Anklang fand? Die Reste vom Feste sind meist eine krümelige bunte Mischung diverser Plätzchensorten, die niemand mehr essen mag. Unsere Idee für Nachhaltigkeit zum Ende der gebäckreichen Weihnachtszeit: Backen Sie einfach einen leckeren Keksreste-Gugelhupf. Mit Schokolade [...]

Jetzt mehr lesen