Garten, Terrassendielen / 21. Juli 2017

Terrasse reinigen in 5 einfachen Schritten

Terrasse reinigen – aber wie? Diese Frage stellt sich jeder Terrassenbesitzer mehr als einmal. Die überzeugende Lösung ist die Terrassenreinigungsmaschine von HolzLand Köster. Mit ihr bekommen Sie Ihre geliebte Terrasse ruckzuck sauber. Und das in nur 5 einfachen Schritten. Wie das funktioniert, erfahren Sie heute von mir, Siegfried Köster. Zuerst gibt’s einen Tipp zum Thema „Warum Terrasse reinigen wichtig ist”.

Terrasse reinigen und auffrischen

Holzterrassen vergrauen im Lauf der Zeit. Sie bilden eine silbergraue Patina. Aber Achtung: Das ist kein Schaden. Es ist die Reaktion der Holzdielen auf Regen und UV-Strahlung. Das natürliche Verhalten von Terrassendielen aus Holz sozusagen. Sie möchten den ursprünglichen Farbton Ihrer Terrasse wiederherstellen? Dann kommen Sie zu HolzLand Köster in Emmerke! Mit unserer Terrassenreinigungsmaschine ist das kinderleicht. Diele für Diele reinigt sie Ihre Terrasse und bringt den natürlichen Farbton zurück.

Und nun wie versprochen – Terrasse reinigen in 5 Schritten:

1. Reinigungsmaschine leihen

Bei HolzLand Köster bekommen Sie alles: Die Maschine zum Reinigen einschließlich des passenden Entgrauer-Kraft-Gels. Rufen Sie uns an oder kommen Sie spontan vorbei! Wir erklären Ihnen die Bedienung und geben Ihnen alles mit. „Terrasse reinigen” in 5 Schritten: Ich zeige Ihnen nun, wie das ganz einfach klappt.

2. Terrasse gut wässern

Terrasse reinigen am Beispiel einer verschmutzten Bangkiraiterrasse mit Grünbelag. Auf dem Bild schön zu sehen: Jede Diele wurde gewässert und kann nun behandelt werden.

Holzterrasse gewässert HolzLand Köster

3. Entgrauer auftragen

Bitte sprechen Sie in der Ausstellung mit unseren Fachleuten. Sie werden Ihnen das passende Mittel empfehlen. Mein Tipp: Nach dem Auftragen 30 Minuten einwirken lassen.

4. Terrasse mit der Reinigungsmaschine abfahren

Beim Überfahren nimmt die Maschine Schmutz und Wasser auf. Zum Vorschein kommen entgraute Terrassendielen in ihrem natürlichen Farbton. Sehen Sie sich das folgende Foto an. Gut zu erkennen sind links die gewässerten, unbehandelten Dielen. Rechts dagegen die bereits gereinigten.

Terrasse Holz reinigen HolzLand Köster

5. Holzöl auftragen und schützen

Zum Schutz und zur Pflege können Sie abschließend Holzöl auftragen. Unsere Terrassenprofis empfehlen Ihnen gerne das zu Ihrem Holz passende. Danach wird Ihre Terrasse aussehen wie neu. Die silbergraue Patina wird verschwunden und der natürliche Farbton zu sehen sein. Terrasse aufgefrischt, Ziel erreicht!

Terrasse reinigen fertig HolzLand Köster

Ihre Terrasse braucht dringend eine Reinigung? Sie möchten ihr den echten Farbton zurückgeben? Dann vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Fachleuten. E-Mail, Telefon oder vorbeikommen: alles ist möglich. Ganz wie Sie möchten. Wir reservieren unsere Terrassenreinigungsmaschine gerne für Sie.


Geschrieben von Siegfried Köster, Geschäftsführer

Holz ist für mich der schönste Werkstoff. Ich bin mit diesem Naturprodukt aufgewachsen und es fasziniert mich seit meiner Kindheit. Mein Wissen darüber teile ich gern mit Ihnen und berichte für Sie.


Schreiben Sie einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Dazu passende Blog-Einträge:

Walaba – Stauseeholz aus Surinam

Surinam ist ein kleines Land im Nordosten Südamerikas. In den 60er Jahren wurde ein Damm errichtet und so der Fluss Suriname zu einem See aufgestaut. Dieser Stausee – nach seinem Erbauer auch der Dr.-Blommestein-See genannt – hat heute mit ca. 1.500 km² Fläche etwa die dreifache Größe des Bodensees und versorgt die Hauptstadt Paramaribo mit [...]

Jetzt mehr lesen